Herzlich willkommen beim FDP Ortsverband Großostheim



Max Bruder
Großostheim, 26. September 2018

Gründung des FDP Ortsverbands Großostheim

Max Bruder zum Vorsitzenden gewählt

Der FDP Kreisverband Aschaffenburg-Land hat am Mittwoch den Ortsverband Großostheim gegründet. Unter Leitung des Kreisvorsitzenden und Landtagskandidaten Dr. Helmut Kaltenhauser wählten die Mitglieder den IT-Fachmann Max Bruder als ersten Vorsitzenden. Taner Simsek als stellvertretender Vorsitzender und Kreisrat Dr. Thomas Domanig im Amt des Schriftführers komplettieren den Vorstand.

Der frisch gewählte Vorsitzende Max Bruder erklärt nach seiner Wahl:

"Mein Ziel ist es die Freien Demokraten in Großostheim fest als kommunalpolitische Kraft zu etablieren. Wir wollen hier vor Ort ein Angebot machen um Themen wie solide Haushaltspolitik, Gestaltung der Digitalisierung und Bürgerrechte durch Transparenz im Markt Großostheim aus liberaler Sicht voranzubringen."

Eine gute Ausgangslage sieht hierfür Dr. Helmut Kaltenhauser:

"Die Mitgliederzahlen der FDP steigen nach wie vor im ganzen Landkreis, der zusätzliche Ortsverband wird hierbei auch eine Eigendynamik erfahren. Auch der Blick auf die Landtagswahl stimmt mich optimistisch, dass wir vor Ort einen weiteren Aufschwung erleben werden".

Als nächstes Etappenziel in Großostheim nennt Bruder die Kommunalwahl im Frühjahr 2020:

"Bis dahin werden wir mit unseren Themen um Mitglieder und Unterstützer für eine Liste zur Gemeinderatswahl werben."

v.l. Thomas Domanig, Max Bruder, Taner Simsek